18.05.17

BÜFA auf der 5. Vocatium

Das Konzept der Ausbildungsmesse hat sich bewährt
Am 16. und 17. Mai feierte das Institut für Talententwicklung die 5. Vocatium. In der Weser-Ems-Halle Oldenburg stellten sich über 70 Ausbildungsbetriebe, Hochschulen und Universitäten potenziellen Bewerbern vor. 4.500 Schülerinnen und Schüler aus der gesamten Weser-Ems-Region wurden erwartet – viele von ihnen hatten bereits vorab Gespräche mit den ausstellenden Firmen und Organisationen vereinbart.

Diese zuvor vereinbarten Termine sind die Besonderheit der Ausbildungsmesse. „Das Konzept hat sich in den vergangenen Jahren bewährt, wir hatten wieder sehr interessante Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern”, berichtet Sabine Hinrichs, die als Ausbildungsleiterin der BÜFA-Gruppe seit der ersten Messe im Jahr 2013 dabei ist. Auch die Azubis am BÜFA-Stand hatten viel zu tun. Dem ein oder anderen, der keinen Termin mehr ergattern konnte, halfen sie mit Erzählungen über ihre Ausbildungserfahrung weiter.